SeKoR-Profilblatt

Das Profilblatt bildet auf einer Seite alle Informationen ab, die für einen Überblick zu einem Forschungsprojekt nötig sind. Es bietet Raum für die Erfassung von allgemeinen methodischen Zugängen, sowie Methoden zur Datenerhebung und –analyse, Beschreibung von Forschungshypothesen, erster Ergebnisse und Implikationen für die Praxis. Dabei werden laufende und jüngst abgeschlossene (seit 2015) empirische Forschungsprojekte zum Thema Radikalisierung/Extremismus/Terrorismus erfasst.

Das Profilblatt soll möglichst von den jeweiligen Projektleitungen ausgefüllt und über den SENDEN- Button am Ende des Formulars an SeKoR zurückgesandt werden. Nach Erhalt des ausgefüllten Profilblatts wird dieses umgehend in unsere frei zugängliche Forschungsdatenbank aufgenommen und so der interessierten Wissenschaftsgemeinschaft zur Verfügung gestellt.

Sofern sich neue Befunde ergeben oder ihr Projekt abgeschlossen ist, haben Sie jederzeit die Möglichkeit ihr Profilblatt auf den derzeitigen Projektstand zu aktualisieren, indem Sie ein neues Profilblatt ausfüllen oder das Vorherige ergänzen und an SeKoR zurückschicken.

SeKoR - Profilblatt

SeKoR - Datenverarbeitung