KoMo

Kommunales Monitoring (KoMo): START der Frühjahresbefragung' 22

In Zusammenarbeit mit den kommunalen Spitzenverbänden (DST, DLT, DStGB) führt die Forschungsstelle Terrorismus/Extremismus des Bundeskriminalamts ein Kommunales Monitoring zu Hass, Hetze und Gewalt gegenüber Amtsträgerinnen und -trägern durch. Die Herbstbefragung´21 hat gezeigt, dass nahezu jede zweite Amtsperson Anfeindungen in den letzten sechs Monaten (Mai-Okt.´21) erlebt hat, was ein besorgniserregendes Ausmaß offenkundig werden lässt. Die Befragung geht nun in die zweite Runde und adressiert vor allem alle (Ober-) Bürgermeister*innen und Landrät*innen – auch explizit diejenigen, die wenig bis keine Anfeindungen erlebt haben.

Sofern Sie ein Amt innehaben und gerne an der Umfrage teilnehmen möchten, melden Sie sich gerne unter kommunalmonitor@bka.bund.de bei uns. Wir bedanken uns vorab schon einmal für Ihre Mitwirkung!

Ein Ergebnisbericht zur Ersterhebung wird am 1.September unter motra.info veröffentlicht.